Hauptinhalt

Sie sind hier:

Verbund familienfreundlicher Unternehmen

Di, 21.09.2021, 10:00 - 12:00 Uhr
iCalendar

Verbund-Familie Logo © Landkreis DiepholzDer Verbund familienfreundlicher Unternehmen im Landkreis Diepholz e.V. lädt Unternehmen aus dem Landkreis Diepholz am Dienstag, den 21.09.2021 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr zu einem Impulsvortrag zum Thema „Rückkehr aus dem Homeoffice – oder lieber doch nicht?“ ein.

Die Pandemie hat im vergangenen Jahr die Arbeitswelt maßgeblich beeinflusst und vor allem den Trend zum Homeoffice verstärkt. Während die Homeoffice-Pflicht Ende Juni aufgehoben wurde, bleibt das Bestreben nach einer flexiblen Wahl von Arbeitsort und –zeit. „Unternehmen stehen nun vor der Frage, wie zukünftige Arbeitsumgebungen aussehen werden und inwiefern Homeoffice längerfristig ermöglicht werden kann“, erklärt der Vorsitzende des Verbundes Christian Willnat von der SCHÖMA Christoph Schöttler Maschinenfabrik GmbH & Co. KG aus Diepholz.

Büroarbeit, Homeoffice, mobiles Arbeiten oder eine hybride Arbeitswelt? Die Referentin Prof. Dr. Katharina Klages, freiberufliche Professorin, Coachin und Trainerin, informiert über die Herausforderungen aus der Sicht verschiedener betrieblicher Interessengruppen. Sie gibt Impulse für eine lösungsorientierte Kommunikation und Mitarbeiterführung in Zeiten dynamischer Veränderungen. Die Veranstaltung endet mit einem moderierten Erfahrungsaustausch.

Die Veranstaltung findet virtuell statt. Anmeldungen nimmt Nina Robben, Geschäftsstelle des Verbundes familienfreundlicher Unternehmen e.V., bis zum 15.09.2021 per Email unter wirtschaft@diepholz.de entgegen.

„In dem Verbund familienfreundlicher Unternehmen im Landkreis Diepholz e.V. können sich private und öffentliche Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern aus dem Landkreis Diepholz mit familienfreundlichen Beschäftigungsstrukturen miteinander austauschen, um Fachkräfte zu binden und zu gewinnen“, erläutert Landrat Cord Bockhop. Ziel ist es, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter zu fördern.

Neue Mitgliedsunternehmen sind jederzeit willkommen und können sich mit der Geschäftsstelle des Verbundes unter Telefon 05441 976-1454 /-1457 oder wirtschaft@diepholz.de in Verbindung setzen. 

Rubrik
Wirtschaftsförderung
Informationsveranstaltungen
Handel/Gewerbe

Veranstaltungsort
(virtuell) Landkreis Diepholz -Wirtschaftsförderung-
Grafenstraße 3,
49356 Diepholz
Veranstalter
Landkreis Diepholz -Wirtschaftsförderung-
Grafenstraße 3,
49356 Diepholz
Kontaktdaten
Telefon: 05441 976-1457
Telefax: 05441 976-1768
E-Mail:
Homepage: www.diepholz.de

Infobereich

Wochenmarkt Diepholz