Hauptinhalt

Sie sind hier:

Aus der Praxis: Additive Fertigung

Di, 07.09.2021, 14:45 - 19:00 Uhr
iCalendar

Additive Fertigungsverfahren wie zum Beispiel das 3D-Drucken spielen in vielen Branchen bereits eine wichtige Rolle. Sie sind ausschlaggebend für gravierende Veränderungsprozesse in der Produktentwicklung und Fertigung in Unternehmen. Ein Mehrwert bietet sich insbesondere – im Gegenteil zu abtragenden Verfahrensweisen – in der Einsparung von Ressourcen und Kosten sowie in flexiblen Konstruktionsmöglichkeiten.

Daher lädt die Wachstumsregion Hansalinie e.V., deren Gründungsmitglied der Landkreis Diepholz ist, zusammen mit dem Forschungsverbund ZWT e.V. in Kooperation mit Niedersachsen ADDITIV gemeinsam zur Fachveranstaltung ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Handwerksbetrieben einen einfachen und praxisnahen Überblick über das Themengebiet der Additiven Fertigung zu geben. Darüber hinaus sollen ihnen Unterstützungsmöglichkeiten bei der Einführung und Weiterentwicklung von 3D-Druck-Verfahren aufgezeigt werden. Einen Praxiseinblick und Erfahrungsberichte liefern Unternehmen aus den Landkreisen Diepholz und Vechta. Zum Abschluss der Veranstaltung findet bei einem Get-Together eine 3D-Druck Live-Vorführung statt und das Zentrum für Werkstoffe und Technik kann mit seinen einzelnen Laboren besichtigt werden.

Vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung am 07.09.2021 von 14:45 bis 19:00 Uhr im Zentrum für Werkstoffe und Technik in Diepholz, Thüringer Straße 3, statt. Einen Stadtplan finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist kostenlos, jedoch auf 30 Personen begrenzt. Interessierte Unternehmen können sich hier verbindlich bis zum 31.08.2021 zur Veranstaltung anmelden oder bei Fragen an folgende Kontaktpersonen wenden:

Ann-Christin Bajohr

Assistentin der Geschäftsführung

Forschungsverbund ZWT e.V.

Thüringer Str. 3

49356 Diepholz

Tel.: 05441 / 992-156

E-Mail: anne.bajohr@forschungsverbund-zwt.de

Internet: www.forschungsverbund-zwt.de

 

Paul Bauer

Stabsstelle Wirtschaftsförderung

Wachstumsregion Hansalinie e.V.

Eschstraße 29

49661 Cloppenburg

Tel.: 04471 / 15-408

E-Mail: p.bauer@lkclp.de

Internet: www.lkclp.de

 

Dr.-Ing. Sascha Kulas

Projektleiter Niedersachsen ADDITIV

Laser Zentrum Hannover e. V.

Hollerithallee 8

30419 Hannover

Tel.: 0511 / 2788-160

E-Mail: s.kulas@lzh.de

Internet: www.niedersachsen-additiv.de

 

Nicht verpassen: Unternehmen, die eine Projektidee entwickelt haben und diese nun mittels Additiver Fertigung umsetzen wollen, werden im Rahmen des Praxis-Check 3D-Druck bei der Realisierung ihres Vorhabens begleitet. Die Expertinnen und Experten von Niedersachsen ADDITIV sprechen Empfehlungen für geeignete Materialien und Verfahren aus und berücksichtigen auch eine gesamtheitliche Integration des 3D-Drucks in die Produktion. Interessierte Unternehmen können sich auf der Webseite www.niedersachsen-additiv.de/praxis-check3d-druck mit Ihrem Vorhaben bewerben.

Rubrik
Wirtschaftsförderung
Informationsveranstaltungen
Handel/Gewerbe

Veranstaltungsort
Zentrum für für Werkstoffe und Technik (ZWT)
Thüringer Straße 3,
49356 Diepholz
Veranstalter
Landkreis Diepholz -Wirtschaftsförderung-
Grafenstraße 3,
49356 Diepholz
Kontaktdaten
Telefon: 05441 976-1454
Telefax: 05441 976-1768
E-Mail:
Homepage: www.diepholz.de

Infobereich

Wochenmarkt Diepholz