Hauptinhalt

Sie sind hier:

Abbruch Anzeige

Allgemeine Informationen

Für die Beseitigung von baulichen Anlagen (Abbruch) gelten u. a. auch die Regelungen der Niedersächsischen Bauordnung (NBauO), hier §60 Abs.3 NBauO.

Hierbei gilt:

- Freistehende Gebäude dürfen ohne vorherige Anzeige abgerissen werden.

- Wenn ein Teil eines Gebäudes oder ein Hochhaus beseitigt werden soll, muss dies vorher der Bauaufsichtsbehörde angezeigt werden.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Bauaufsicht der Stadt Diepholz (s.u.)

Welche Unterlagen werden benötigt?

Die Formulare finden sich unten auf dieser Seite. Bitte beachten Sie, dass grundsätzlich ein Tragwerkplaner die Standsicherheit der weiter bestehenden Gebäudeteile bestätigt.

Welche Gebühren fallen an?

Wenn die Formulare vollständig sind, fallen gem. Nr. 11.1 der Baugebührenordnung 60,- € pro Anzeige an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Nach § 60 Abs. 3 NBauO darf mit dem Abriss erst nach Ablauf eines Monats nach bestätigter Anzeige begonnen werden.


Ansprechpartner/in
Frau S. HoffmannStandort anzeigen
Rathaus, Zimmer 303
Rathausmarkt 1
49356 Diepholz
Telefon: 05441 909-303
Telefax: 05441 909-254
E-Mail:

Infobereich

Wochenmarkt Diepholz